Hilfsnavigation

Startseite | Seitenübersicht | Kontakt | Impressum
Schriftgröße:
Kontrast:
Die Schlei bei Kappeln

Naturpark Schlei

Naturparke sind großräumige Gebiete, in denen besondere Kulturlandschaften erhalten und weiterentwickelt werden. Das ehrgeizige Ziel von Naturparken ist der Gleichklang zwischen dem Schutz der Natur und deren Nutzung durch Landwirtschaft und Erholungssuchende. Kulturlandschaften sollen im Konsens erhalten und weiterentwickelt werden. Naturerleben und Umweltbildung, naturverträglicher Tourismus und eine nachhaltige Regionalentwicklung sind Handlungsschwerpunkte in allen Naturparken.
Rapsfelder am Schleiufer im Naturpark Schlei
Der Naturpark Schlei ist der sechste und nördlichste Naturpark in Schleswig-Holstein. Mit seiner Gründung zeigt die Schleiregion ihren Willen zur aktiven Förderung nachhaltiger Regionalentwicklung.

Als einzigartige Kulturlandschaft zeichnet sich die Schlei durch ihre reizvolle Umgebung und besondere Naturschönheit aus. Um die Region als attraktiven Lebens-, Erholungs-, Natur- und Wirtschaftsraum zu stärken, wurde der Naturpark Schlei ins Leben gerufen. Die Initiative hierfür kam aus den umliegenden Städten und Gemeinden; der Trägerverein gründete sich im Sommer 2008.

Zentrales Anliegen des Vereins ist es, durch die Verwirklichung verschiedener Projekte die Leistungsfähigkeit des Naturhaushaltes und den Erholungswert des Gebietes gleichzeitig zu erhalten und zu fördern. Im Mittelpunkt steht dabei immer das Zusammenwirken aller interessierten Partner und Verbände der Region. Durch diese kooperative und interdisziplinäre Herangehensweise wird sichergestellt, dass Schutz und Nutzung der Natur in einem ausgeglichenen Verhältnis stehen und das Ideen, Projekte und Maßnahmen gemeinsam getragen und umgesetzt werden.
Naturpark SchleiRegenbogen über dem Naturpark Schlei

 

 

 

 

 

 

 

 

  Entwurf Naturparkplan Stand März 2010 [PDF: 5 MB]