Hilfsnavigation

Startseite | Seitenübersicht | Kontakt | Impressum
Schriftgröße:
Kontrast:
Blick auf die neue Schleibrücke in Kappeln

Moin, Moin!

Herzlich Willkommen auf den offiziellen Internetseiten der Stadt Kappeln!
Hier erhalten Sie alle Informationen aus der Stadtverwaltung.

Aktuelle Informationen


Musikkabarett op platt mit Annie Heger
Stadtwappen Kappeln
Der Niederdeutsche Beirat der Stadt Kappeln lädt zu einem Musikkabarett op platt mit Annie Heger unter dem Titel „WATT´N SKANDAAL!“ am Freitag, den 28.04.2017 um 20.00 Uhr in die Koslowski-Halle nach Kappeln ein.
Nachdem Annie Heger 2012 den Mephisto im plattdeutschen Faust am Oldenburgischen Staatstheater spielte, hat sie Platt als Muttersprache neu für sich und ihr künstlerisches Schaffen ...mehr
Einwohnerversammlung 27. April 2017
Stadtwappen Kappeln
Am 27. April um 19 Uhr findet eine Einwohnerversammlung in der Koslowski-Halle statt.

weitere Informationen
Vollsperrung Barbarastraße
Hinweis Straßensperrung
Aufgrund einer Veranstaltung der Freiwilligen Feuerwehr Ellenberg am 14. Mai 2017, wird ein Teilstück der Barbarastraße von 08:30 – 18:00 Uhr für den Fahrzeugverkehr voll gesperrt.
Die Sperrung befindet sich ab dem Kreuzungsbereich Ostseestraße/Barbarastraße bis zum Kreuzungsbereich Barbarastraße/Neustädter Straße. Eine Umleitung wird ausgeschildert.
Wir bitten alle Anlieger und Verkehrsteilnehmer sich ab dem o.g. Zeitraum ...mehr
Tierseuchenrechtliche Verfügung über die Anordnung der Aufstallung von Geflügel, 4. Änderung
Amtliche Bekanntmachung der Anordnung zum Schutz gegen die Geflügelpest
vom 5. April 2017
Amtliche Bekanntmachung
des Kreises Schleswig-Flensburg und der Stadt Flensburg
Tierseuchenrechtliche Verfügung über die Anordnung der Aufstallung von
Geflügel zum Schutz gegen die Geflügelpest
(Tierseuchenbehördliche Allgemeinverfügung)
des Kreises Schleswig- Flensburg und der Stadt Flensburg
- 4. Änderung vom 05.04.2017-
Aufgrund der §§ 6, 24, ...mehr
Wahl zum Schleswig-Holsteinischen Landtag am 7. Mai 2017
Wie erhalte ich Briefwahlunterlagen bei persönlicher Verhinderung?
Unterlagen Briefwahl
Briefwahlunterlagen beantragen

Briefwahlunterlagen können Sie schriftlich, mündlich oder elektronisch in dokumentierbarer Form (nicht telefonisch!) bei der Gemeinde beantragen, in der Sie mit Haupt- oder Erstwohnsitz gemeldet sind.

Eine Beantragung ist bis zum 2. Tag vor der Wahl (in der Regel freitags) bis 12.00 Uhr möglich. Bei plötzlicher Erkrankung können Briefwahlunterlagen bis zum Wahltag 15.00 Uhr beantragt werden.

Wer den Antrag für eine andere Person stellt, muss eine schriftliche Vollmacht vorlegen.

Briefwahlunterlagen per Internet

Briefwahlunterlagen über das Internet

Bei der elektronischen Beantragung von Briefwahlunterlagen werden Sie aufgefordert, neben Ihrem Namen auch die Wählerverzeichnis-Nr. und den Wahlkreis anzugeben. Die Wählerverzeichnisnummer und den Wahlkreis finden Sie auf Ihrer Wahlbenachrichtigungskarte. Diese von Ihnen eingegebenen Daten werden verschlüsselt an die Stadt Kappeln übersandt und können nur mit Hilfe eines entsprechenden Programms entschlüsselt werden. Die Briefwahlunterlagen werden Ihnen dann per Post übersandt!
Webcam der Wirtschaft & Touristik Kappeln GmbH
http://www.kappeln-webcam.scanelec.net
Ab sofort ist die Webcam der Wirtschaft & Touristik Kappeln GmbH verfügbar!
Aktuell haben Sie eine Auswahl von 9 Motiven rund um den Kappelner Hafen, die Schlei, die Museumsbahn und die Mühle Amanda.
Klimaschutz durch Umrüstung auf LED-Beleuchtung
hier: Turnhalle Gymnasium
Projektträger Jülich

Im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit beteiligt sich die Stadt Kappeln in Zusammenarbeit mit dem Projektträger Jülich im Jahr 2016/2017 an dem Einsatz energieeffizienter LED-Turnhallenbeleuchtung.
Es werden 90 veraltete Leuchten in der Turnhalle 1 des Gymnasiums ausgetauscht. Die Gesamtanschlussleistung beträt 10,98 kW. Durch die Installation der neuen LED-Beleuchtung beträgt die Gesamtanschlussleistung 6,84 kW. ...mehr
Klimaschutz durch Einsatz von LED-Straßenleuchten
Projektträger Jülich
Im Rahmen der Klimaschutzinitiative des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit beteiligt sich die Stadt Kappeln in Zusammenarbeit mit dem Projektträger Jülich im Jahr 2013/2015 an dem Einsatz energieeffizienter LED-Straßenleuchten.
Durch den Austausch von 661 veralteten Leuchten mit Quecksilberdampflampen gegen energieeffiziente LED-Leuchten wird eine jährliche Einsparung von rd. 194.183 kWh elektrischer Energie erreicht. Dies entspricht ...mehr
Widerspruchsrecht zur Datenübermittlung an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr
Stadtwappen Kappeln

Gemäß § 58c Absatz 1 des Soldatengesetzes (SG) übermitteln die Meldebehörden dem Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr zum Zweck der Übersendung von Informationsmaterial jährlich bis zum 31.März folgende Daten zu Personen mit deutscher Staatsangehörigkeit, die im nächsten Jahr volljährig werden:

  1. Familienname,
  2. Vornamen,
  3. gegenwärtige Anschrift.

Die Datenübermittlung unterbleibt, wenn die Betroffenen ihr nach § 36 Absatz 2 des Bundesmeldegesetzes (BMG) widersprochen haben.

Der Widerspruch ist schriftlich oder zur Niederschrift beim Bürgermeister der Stadt Kappeln -Einwohnermeldeamt- Reeperbahn 2, 24376 Kappeln, einzulegen.


Schnelles Internet für die Region -
Stadt Kappeln und die Gemeinden des Amtes Schlei-Ostsee planen die Gründung eines gemeinsamen Zweckverbandes
Stadtwappen Kappeln
Um die Breitbandversorgung (schnelles Internet) in der Region zu verbessern, wurde als interkommunales Kooperationsprojekt der Gemeinden des Amtes Schlei-Ostsee und der Stadt Kappeln eine gemeinsame Breitbandinfrastruktur geplant. Ziel ist ein flächendeckender FTTH-Ausbau (Glasfaser bis in die Haushalte), um den Bürgerinnen und Bürgern einen zeitgemäßen und zukunftsfähigen Internetzugang zu ermöglichen. Nachdem nun die erforderliche Infrastrukturplanung, eine Wirtschaftlichkeitsermittlung sowie ...mehr
Führungszeugnisse und Auskünfte aus den Gewerbezentralregister online beantragen
Wichtige Information
Vorlage einer Geburts- bzw. Heiratsurkunde bei Beantragung von Pass- und Ausweisdokumenten

Der neue Zeichensatz „String.Latin“ hat Auswirkungen auf die Ausstellung von hoheitlichen Dokumenten.
Um sicherzustellen, dass die Schreibweise der Namen korrekt und ungekürzt sowie diakritische Zeichen dargestellt werden, ist bei der Beantragung von Reisepässen, Personalausweisen, Kinderreisepässen und vorläufigen Dokumenten die Vorlage einer Geburtsurkunde bzw. Heiratsurkunde unbedingt erforderlich.

Stadt Kappeln

Einwohnermeldeamt

Sring.Latin auf Wikipedia

Diakritische Zeichen


PendlerPortal Schleswig-Flensburg
Logo Pendlerportal

Das PendlerPortal ist ein kostenloser Mobilitätsservice, der die Bildung von „Fahrgemeinschaften“ vereinfachen und fördern soll.
Schonen Sie die Umwelt und schützen das Klima, sparen Sie Geld und Kraftstoff!
Weitere Informationen