Hilfsnavigation

Startseite | Seitenübersicht | Kontakt | Impressum
Schriftgröße:
Kontrast:
Foto Amt Kappeln-Land

Arnis, die kleinste Stadt Deutschlands, liegt auf einer Halbinsel in der Schlei.
Der Ort wurde 1667 gegründet und erhielt 1866 den Status „Flecken“ und ab 1934 wurde aus dem Flecken Arnis die Stadt Arnis.

Maritimes Handwerk und Kunsthandwerk prägen das heutige Arnis. Besucher sollten ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz vor der Stadt abstellen und das hübsche Städtchen an der Schlei zu Fuß erkunden.
Gemütliche Gaststätten laden zum Verweilen ein und  verwöhnen Ihre Gäste unter anderem mit fangfrischem Fisch.
Von Arnis verkehrt eine Fähre nach Sundsacker, sie verbindet die Landschaften Angeln und Schwansen.

Hier finden Sie ausführliche Informationen über die Stadt Arnis Internetauftritt der Stadt Arnis