Sprungziele
Seiteninhalt

VII.Nachtragssatzung zur Satzung über die Erhebung von Beiträgen und Gebühren für die Abwasserbeseitigung

VII. Nachtragssatzung zur Satzung über die Erhebung von Beiträgen und Gebühren für die Abwasserbeseitigung der Gemeinde Rabenkirchen-Faulück und das Gebiet des Campingplatzes Karschau in der Gemeinde Ekenis (Beitrags- und Gebührensatzung)

Aufgrund des § 4 der Gemeindeordnung für Schleswig-Holstein (GO) in der Fassung vom 28. Februar 2003 (GVOBl. 2003, S. 57), der §§ 1, 2, 6, 8 und 9 des Kommunalabgabengesetzes des Landes Schleswig-Holstein (KAG) in der Fassung der Bekanntmachung vom 10. Januar 2005 (GVOBl. 2005, S. 27), der §§ 1 und 2 des Gesetzes zur Ausführung des Abwasserabgabengesetzes in der Fassung der Bekanntmachung vom 13. November 1990 (GVOBl. 1990, S. 545) und des § 16 der Satzung der Gemeinde Rabenkirchen-Faulück über die Schmutzwasserbeseitigung (Schmutzwassersatzung) vom 07.02.1996, jeweils in der zur Zeit gültigen Fassung, wird nach Beschlussfassung durch die Gemeindevertretung vom 24. Oktober 2018 folgende VII. Nachtragssatzung erlassen:

Artikel I
§ 15 Absatz 2 wird wie folgt geändert:
(2) Die Verbrauchsgebühr beträgt 2,45 € je Kubikmeter Schmutzwasser.

Artikel II
Diese VII. Nachtragssatzung tritt am 01.01.2019 in Kraft.

Rabenkirchen-Faulück, den 29.10.2018

Gez.
(Peter Martin Dreyer)
Bürgermeister