Sprungziele
Seiteninhalt

Der Nahbereichsschulverband Kappeln sucht ...

Stellenausschreibung des Nahbereichsschulverbands Kappeln

Der Nahbereichsschulverband Kappeln sucht zum nächstmöglichen Termin

eine Schulsekretärin / einen Schulsekretär

in Teilzeit mit 10 Stunden/Woche für die Gemeinschaftsschule an der Schlei in Kappeln.

Ihre Aufgaben:
- Bearbeitung der Korrespondenz, Terminkoordination, Telefondienst sowie Erledigung von Einzelaufträgen der Schulleitung
- Schreib- und Vervielfältigungsarbeiten
- organisatorische Mitarbeit bei der Vorbereitung und Durchführung von Prüfungen bzw. bei der Erstellung von Zeugnissen.
- Abwicklung aller die Schüler betreffenden Verwaltungstätigkeiten

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokaufmann/-kauffrau bzw. Fachkraft für Bürokommunikation oder eine gleichwertige Verwaltungsausbildung
- Sichere Kenntnisse im Umgang mit der Microsoft-Standardsoftware (MS-Office, Word, Excel)
- Kenntnisse der gängigen Schulverwaltungssoftware bzw. die Bereitschaft sich in die entsprechenden Programme einzuarbeiten
- Fähigkeit zur Sekretariatsorganisation und zu selbständigem Arbeiten
- Zuverlässigkeit, Kontaktfreudigkeit gerade auch jungen Menschen gegenüber, Flexibilität und Teamfähigkeit

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle. Für die Ferienzeit muss vor- bzw. nachgearbeitet werden. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 5 TVöD.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Schulleiterin Frau Pichatzek (Tel. 04642 / 2176) oder der Personalchef Herr Kutz (Tel. 04642 / 183-22) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen mit tabellarischem Lebenslauf/Lichtbild und Zeugniskopien werden bis zum 20. November 2018 erbeten an die Schulverbandsvorsteherin des Nahbereichsschulverbandes Kappeln, Personalabteilung, Reeperbahn 2, 24376 Kappeln.

Vor der Einstellung sind ein polizeiliches Führungszeugnis und ein Gesundheitszeugnis vorzulegen.
Kappeln, den 30.10.2018

gez. Kraft
Schulverbandsvorsteherin