Sprungziele
Seiteninhalt

Die Stadt Kappeln sucht ...

Offene Stellen bei der Stadt Kappeln


Vielleicht ist die Stadtverwaltung Kappeln die Antwort auf alle Ihre Fragen.
Schicken Sie uns Ihre Bewerbung auf eine aktuell ausgeschrieben Stelle oder bewerben Sie sich initiativ.

Die Stadtverwaltung Kappeln versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen.
Unsere Aufgabe ist es, sowohl für die Bürgerinnen und Bürger, die Wirtschaft und die Gäste der Stadt einen attraktiven Lebens-, Arbeits- und Erholungsstandort zu schaffen und weiterzuentwickeln.

Unsere ca. 60 Beschäftigten kümmern sich freundlich und kompetent um die vielfältigen Belange, für die die Stadtverwaltung in der Stadt Kappeln
und dem Amt Kappeln-Land mit seinen amtsangehörigen Gemeinden sowie dem Nahbereichsschulverband Kappeln (NBSV) zuständig ist.

Mit unseren vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereichen bieten wir Ihnen individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und einen attraktiven, sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst.

Gute Gründe, für Ihre Bewerbung:

  • Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit / Möglichkeit zum anteiligen Homeoffice
  • leistungsgerechte Bezahlung / Jahressonderzahlung
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • neue berufliche Impulse und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Fortbildung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Arbeiten in einem attraktiven Umfeld und reizvoller Natur
  • ein engagiertes Team, das sich auf Sie freut

Wir freuen uns über engagierte Talente und erfahrene Fachkräfte genauso wie über hochmotivierte Berufsstarter, die uns unterstützen möchten.
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen. Als Arbeitgeber fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bewerbungen werden - bevorzugt online mit einem Anhang im pdf-Format - erbeten an den Bürgermeister der Stadt Kappeln unter der Mail-Adresse info@stadt-kappeln.de

Zzt. sind folgende Stellen zu besetzen:

  • Verwaltungsfachangestellte/r (m/w/d) für die Schulverwaltung (Bewerbungsfrist abgelaufen)
  • Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Schulsozialdienste (Bewerbungsfrist abgelaufen)
  • Sachbearbeiter/in (m/w/d) für das Archivwesen (Bewerbungsfrist abgelaufen)
  • Fachbereichsleitung (m/w/d) für die Bauverwaltung (Bewerbungsfrist 22.07.2022)
  • Technische/r Angestellte/r (m/w/d) im Sachgebiet Tiefbau (Bewerbungsfrist 22.07.2022)

Stellenausschreibung Fachbereichsleitung Bauamt (m/w/d)

Stellenausschreibung technische/r Angestellte/r (m/w/d)



Stellenausschreibung Fachbereichsleitung Bauamt (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitung des Fachbereiches mit den Sachgebieten Bauleitplanung, Hochbau, Tiefbau, Liegenschaftswesen und Bauunterhaltung
  • Dienstaufsicht für die Sachgebiete
  • Federführung bei der Durchführung von Ausschreibungen und der Vergabe von Aufträgen nach VOB/VOL/HOAI
  • Budgetverantwortung für die Produkte des Fachbereiches
  • Leitung des städtischen Bauhofes
  • Andere Aufgabengebiete können im Bedarfsfall zugewiesen werden


Sie verfügen über …

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich der öffentlichen Verwaltung mit langjähriger Erfahrung in der Bauverwaltung (Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 1. Einstiegsamt ALVO SH bzw. der erfolgreiche Abschluss des Angestelltenlehrgangs II),
  • ein abgeschlossenes Studium (Bachelor oder Diplom (FH)) der Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur, Städteplanung oder vergleichbarer Ausbildung,
  • Kenntnisse im Bau-, Planungs-, Vergabe- und Vertragsrecht,
  • sicheres Auftreten bei der Verhandlungsführung und Auftragsvergabe,
  • Integrationsfähigkeit, Organisationstalent und zielorientiertes Denken,
  • Führungskompetenz, Team- und Kommunikationsfähigkeit.
  • Bewerbungen von Berufsanfängern sind ausdrücklich erwünscht!


Sie sind …

  • teamfähig, erfahren im Umgang mit Menschen, freundlich und belastbar,
  • kreativ, flexibel, arbeiten selbständig und können organisieren,
  • flexibel hinsichtlich der Arbeitszeit, da auch Dienst in den Abendstunden und am Wochenende nicht ausgeschlossen werden kann.

Gute Gründe, für Ihre Bewerbung:

  • Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit / Möglichkeit zum anteiligen Homeoffice
  • Leistungsgerechte Bezahlung / Jahressonderzahlung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Neue berufliche Impulse und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zu Fortbildung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Arbeiten in einem attraktiven Umfeld und reizvoller Natur
  • Ein engagiertes Team, das sich auf Sie freut

Wir freuen uns über engagierte Talente und erfahrene Fachkräfte genauso wie über hochmotivierte Berufsstarter, die uns unterstützen möchten. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen. Als Arbeitgeber fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Beschäftigung ist bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen im Beamtenverhältnis der Laufbahngruppe 2 bis Besoldungsgruppe A 13 oder auch im Beschäftigtenverhältnis nach Entgeltgruppe 13 TVöD möglich.

Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) für Menschen mit Behinderung, des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes (AGG) und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst (GstG) werden berücksichtigt.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Fachbereichsleiterin Frau Becker (Tel. 183-45) oder der Personalchef Herr Kutz (Tel. 183-22) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen werden - bevorzugt online mit einem Anhang im pdf-Format - bis zum 22. Juli 2022 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Kappeln unter der Mail-Adresse info@stadt-kappeln.de

Das Auswahlverfahren wird im Rahmen eines Assessment Centers durchgeführt. Vor der

Einstellung sind ein polizeiliches Führungszeugnis und ein Gesundheitszeugnis vorzulegen


Kappeln, den 28. Juni 2022


gez. Stoll

Bürgermeister

Stellenausschreibung Fachbereichsleitung Bauamt (m/w/d)

Stellenausschreibung technische/r Angestellte/r (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellung von Vergabeunterlagen und Durchführung von Vergabeverfahren
  • Prüfung von externen Ingenieurbüros erstellten Planungs- bzw. Vergabeunterlagen
  • Beurteilung von Nachtragsangeboten (z. B. bei geänderten oder zusätzlichen Leistungen, veränderten Bauabläufen usw.)
  • Überwachung der Bauleistungen anhand der Vertrags- und Ausführungsunterlagen in technischer und rechtlicher Hinsicht sowie Einhaltung der Qualitätssicherung
  • Einweisung aller am Bau Beteiligten sowie Anleitung von Bauaufsehern und Überwachung externer Ingenieurbüros
  • Vorbereitung von VOB-Abnahmen, Veranlassen der Beseitigung von Mängelansprüchen sowie Prüfung aller Rechnungen
  • Zusammenarbeit mit Ingenieurbüros einschließlich der fachlichen Anleitung, Abstimmen, Abnehmen und Abrechnen der Leistungen von Ingenieurbüros
  • Haushaltsmäßige Produktverantwortung im eigenen Bereich
  • Verkehrsrechtliche Anordnungen
  • Vertretung im Bereich Abwasserbeseitigung
  • Andere Aufgabengebiete können im Bedarfsfall zugewiesen werden. Organisatorische Änderungen bleiben vorbehalten.
  • Mitwirkung bei der Verkehrsplanung und Bauleitplanung
  • Prüfung von Bauanträgen für den Bereich Tiefbau
  • Unterhaltung aller öffentlich gewidmeten und aller sonstigen im Zuständigkeitsbereich der Bauverwaltung liegenden Verkehrsflächen sowie aller damit zusammenhängenden Aufgaben.
  • Erarbeitung und Ausführung von Beschlüssen


Sie verfügen über …

  • eine erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung als staatlich geprüfter Bautechniker Fachrichtung Straßenbau oder eine vergleichbare Ausbildung mit Berufserfahrung,
  • fundierte Kenntnisse und Erfahrungen im Vergaberecht (VOB/VOL/HOAI),
  • EDV-Kenntnisse in den Office-Anwendungen und GIS-Verfahren,
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, Engagement, Einsatzfreude und Organisationstalent, Urteilsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft und Durchsetzungsvermögen.
  • Bewerbungen von Berufsanfängern sind ausdrücklich erwünscht!


Sie sind …

  • teamfähig, erfahren im Umgang mit Menschen, freundlich und belastbar,
  • kreativ, flexibel, arbeiten selbständig und können organisieren,
  • geprägt durch hohe Einsatzbereitschaft und Engagement, zielorientiertes Denken.


Gute Gründe, für Ihre Bewerbung:

  • Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit / Möglichkeit zum anteiligen Homeoffice
  • Leistungsgerechte Bezahlung / Jahressonderzahlung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Neue berufliche Impulse und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zu Fortbildung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Arbeiten in einem attraktiven Umfeld und reizvoller Natur
  • Ein engagiertes Team, das sich auf Sie freut


Wir freuen uns über engagierte Talente und erfahrene Fachkräfte genauso wie über hochmotivierte Berufsstarter, die uns unterstützen möchten. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen. Als Arbeitgeber fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen in der Entgeltgruppe 9c/10 TVöD.

Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) für Menschen mit Behinderung, des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes (AGG) und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst (GstG) werden berücksichtigt.


Für weitere Fragen stehen Ihnen die Fachbereichsleiterin Frau Becker (Tel. 183-45) oder der Personalchef Herr Kutz (Tel. 183-22) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen werden - bevorzugt online mit einem Anhang im pdf-Format - bis zum 22. Juli 2022 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Kappeln unter der Mail-Adresse info@stadt-kappeln.de


Kappeln, den 28. Juni 2022



gez. Stoll

Bürgermeister

Stellenausschreibung Stadtmanager/in (m/w/d) für Kappeln

Die Geschäftsführung arbeitet unabhängig im Sinne der strategischen Ziele der WTK. Dienstvorgesetzter ist der Vorsitzende der Gesellschafterversammlung.
Die Stelle erfordert eine kooperative Zusammenarbeit mit allen Bereichen der Verwaltung, der Wirtschaft (Handel/Gastronomie/Dienstleistung/Industrie/Immobilien/Logistik)
sowie der Ostseefjord Schlei GmbH als Lokale Tourismus Organisation (LTO).

Zu Ihren Aufgaben gehören
- Die selbstständige Entwicklung, Planung und Durchführung von Projekten und Ideen für das Stadtmarketing und die Stadt Kappeln
- Gestaltung der Innen- und Außendarstellung des Wohn-, Wirtschafts-, Einkaufs- und Tourismusstandortes Kappeln, zum Teil in Zusammenarbeit mit der zuständigen LTO
- Veranstaltungsplanung und -durchführung vom Shopping-Event bis zu den „Heringstagen“
- Mitarbeit in lokalen und regionalen Arbeitskreisen und Steuerungsgruppen
- Weiterentwicklung der Arbeit und Aufgaben der WTK auf Grundlage des bestehenden Strategiekonzeptes
- Netzwerker Funktion zwischen den unterschiedlichen Akteuren der Stadt (Wirtschaft, Verwaltung, Bevölkerung und anderen Institutionen)
- Überlassung der innenstädtischen Plätze und Flächen an Dritte und zentraler Ansprechpartner für Veranstaltungen Dritter
- Vergabe der Sondernutzungsflächen der Stadt Kappeln im Abstimmungsprozess mit dem Ordnungsamt
Es handelt sich um keine abschließende Aufzählung, die Übertragung von weiteren Aufgaben bleibt ausdrücklich vorbehalten.

Ihr Profil für eine erfolgreiche Aufgabenerfüllung sind Eigeninitiative sowie selbständiges, eigenverantwortliches und zielorientiertes Arbeiten.
Sie sollten flexibel, belastbar und entscheidungsfreudig sein.

Darüber hinaus erwarten wir von Ihnen:
- Einen erfolgreichen Diplom-, Bachelor- bzw. Fachhochschul-Abschluss eines berufsrelevanten Studiums mit praxisbezogenen Anteilen oder eine langjährige praktische Berufserfahrung in vergleichbaren Positio  nen in den Bereichen Stadtmarketing, Projektmanagement, Marketing, Kommunikation, Geografie, Wirtschaft oder einem verwandten Bereich
- Fähigkeit zum eigenverantwortlichen konzeptionellen Arbeiten
- Gutes Zeitmanagement, sowie organisatorisches Geschick
- Souveränes und begeisterndes Auftreten sowie Überzeugungskraft
- idealerweise Kenntnisse von kommunalpolitischen Zusammenhängen und Erfahrung im Umgang mit politischen Gremien
- hohes Engagement und Bereitschaft zur Arbeit ggf. auch an Abenden und an Wochenenden
- gute EDV-Kenntnisse (z.B. MS Office) für die tägliche Arbeit.

Wir bieten:
- Abwechslungsreiche Aufgaben in einem kleinen, motivierten Team
- kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien
- Gestaltungsmöglichkeiten in Projekten, Veranstaltungen und neuen Konzeptideen
- Die Möglichkeit direkt zu erleben, was man selbst organisiert und ermöglicht hat
- Ein interdisziplinäres Tätigkeitsfeld, das innovative Herangehensweisen und Ideen fördert
- Eine flexible Arbeitszeiteinteilung
- Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
- Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Stadt Kappeln will ihren Beitrag zur beruflichen und gesellschaftlichen Gleichstellung der Frauen leisten. Wir fordern Frauen deshalb ausdrücklich zur Bewerbung auf.
Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung (Lebenslauf, Zeugnisse etc.).
Bitte senden Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.Juli 2022 mit Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Einstiegstermin an die Wirtschaft & Touristik Kappeln GmbH, Nordstraße 1, 24376 Kappeln
oder per Mail an: info@wtk-kappeln.de
Für weitere Auskünfte zur ausgeschriebenen Stelle stehen Ihnen gerne Herr Frank Nissen (Vorsitzender der Gesellschafterversammlung, Tel. 04351- 906163)
und die aktuelle Geschäftsführerin Frau Sandra Hiller (Tel. 0170-5680684) zur Verfügung.

Stellenausschreibung Stadtmanager/in (m/w/d)