Sprungziele
Seiteninhalt
13.08.2020

Aufstellung einer 50. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Kappeln zur „Herausnahme von zwei ausgewiesenen Wohnbauflächen an der Barbarastraße und an der nordöstlichen Wassermühlenstraße“ und Hinweis auf die Durchführung der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß § 3 (1) BauGB

Die Stadtvertretung Kappeln hat in ihrer Sitzung am 26.06.2019 beschlossen, eine 50. Änderung des Flächennutzungsplanes der Stadt Kappeln zur „Herausnahme von zwei ausgewiesenen Wohnbauflächen an der Barbarastraße und an der nordöstlichen Wassermühlenstraße“ aufzustellen. Mit dieser F-Plan-Änderung sollen die beiden Wohnbauflächen in landwirtschaftliche Flächen rückgewandelt werden, da sie auf absehbare Zeit nicht bebaut werden.
Dieser Beschluss wird hiermit bekannt gemacht.
Die Öffentlichkeit ist eingeladen, sich gemäß § 3 Abs. 1 Satz 1 BauGB in der Zeit vom 24.08. bis einschl. 04.09.2020 frühzeitig über die allgemeinen Ziele und Zwecke der Planung zu informieren und erhält Gelegenheit zur Äußerung und Erörterung dazu.
Die Vorentwurfsunterlagen können während dieses Zeitraums im Rathaus Kappeln, Reeperbahn 2, Bauamt, Zimmer Nrn. 21 oder 23, während der Dienststunden (Mo.-Fr. 8:00 bis 12:30 Uhr und Do. nachm. 14:00 bis 17:30 Uhr) eingesehen werden. Sie sind ebenfalls auf unserer Homepage unter www.kappeln.de hochgeladen. Stellungnahmen können auch per E-Mail an bauamt@stadt-kappeln.de gesendet werden.

50FNP_Übersichtsplan Elke von Hoff
50FNP_Übersichtsplan
Elke von Hoff

24376 Kappeln, den 13.08.2020

Stadt Kappeln
(LS.) Der Bürgermeister
gez. Traulsen
Bürgermeister

Autor/in: Elke von Hoff