Sprungziele
Seiteninhalt
17.04.2020

Auswirkungen der Corona-Krise auf Ihre Kostenbeitragspflicht zur Kindertagespflege - Neue Informationen

Sehr geehrte Eltern von Kindern in Kindertagespflege,


das Land Schleswig-Holstein hat beschlossen, dass zur konkreten Entlastung der Eltern -aufgrund der von Bund und Ländern beschlossenen Leitlinien zur Beschränkung sozialer Kontakte vom 12.03.2020 (erweitert durch die Beschlüsse vom 16.03.2020 und 22.03.2020 und 01.04.2020) und der zur Umsetzung dieser Leitlinien für Schleswig-Holstein getroffenen Regelungen - ein Erlass des Kostenbeitrags für zwei Monate erfolgen soll.
Im Rahmen der Sondersitzung des Sozialausschusses vom 09.04.2020 hat sich nunmehr ergeben, dass auch die Tagespflege vollumfänglich unter den Kostenbeitragserlass fällt.
Der Kreis Schleswig-Flensburg wird daher die bereits für Kindertagespflege geleisteten Kostenbeiträge für die Monate März und April 2020 an Sie als Sorgeberechtigte zurückzahlen bzw. keine Kostenbeiträge für diese Monate erheben, falls diese noch nicht gezahlt wurden.
Für diese Rückerstattung der Beiträge ist unerheblich, ob und in welchem Umfang Ihr Kind in dieser Zeit tatsächlich betreut worden ist.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass die Rückerstattung einige Zeit in Anspruch nehmen wird, weil jeder Fall einzeln betrachtet werden muss. Ich werde Sie diesbezüglich alle postalisch anschreiben, so dass von Ihrer Seite nichts zu veranlassen ist.
Damit Sie auch in Zukunft möglichst schnell informiert werden können, bitte ich Sie, mir –sofern nicht schon geschehen – Ihre E-Mailadresse zu nennen. Eine Mail mit dem Namen Ihres Kindes an kristina.hinz@schleswig-flensburg.de oder finja.jaenke@schleswigflensburg.de genügt.