Sprungziele
Seiteninhalt

Die Stadt Kappeln sucht ...

Stellenausschreibung Standesbeamtin/Standesbeamter

Das Wappen der Stadt Kappeln
Das Wappen der Stadt Kappeln


Bei der Stadt Kappeln ist zum 01.08.2019 unbefristet die Stelle

eines Standesbeamten / einer Standesbeamtin

in Teilzeit (25 Wochenstunden) zu besetzen.

Zu den Aufgaben des Standesamtes gehören insbesondere die Angelegenheiten des Personenstandswesens mit Führung der Familien-, Heirats- und Sterbebücher sowie die damit verbundenen Aufgaben wie Namensrecht, Vaterschaftsanerkennung und Kirchenaustritt. Eheschließungen sind eigenverantwortlich durchzuführen. Die Übertragung abweichender Aufgaben bleibt vorbehalten.

Gesucht wird ein/e Beschäftigte/r mit dem Angestelltenlehrgang I oder vergleichbarer Ausbildung. Ein erfolgreich absolvierter Standesbeamtenlehrgang wäre wünschenswert. Sie sollten teamfähig, erfahren im Umgang mit Menschen, freundlich und belastbar sein. Flexible Arbeitszeiten, auch am Wochenende, dürfen für Sie kein Problem sein. Erwartet werden ferner gute EDV-Kenntnisse.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 25 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 8 TVöD.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen oder Intersexuelle bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Fachbereichsleiterin Frau Nehmdahl (Tel. 04642 / 183-80) oder die Personalabteilung Herr Kutz (Tel. 04642 / 183-22) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen werden bis zum 23. April 2019 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Kappeln, Personalabteilung, Reeperbahn 2, 24376 Kappeln.

Kappeln, den 12.03.2019


(Traulsen)
Bürgermeister

Saisonhilfskraft für den Garten- und Landschaftsbau

Die Stadt Kappeln sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt bis 31. Oktober 2019

eine Hilfskraft (m/w/d) für den Garten- und Landschaftsbau

als Saisonverstärkung.

Das Aufgabengebiet umfasst die Pflege, Reinigung und Unterhaltung der öffentlichen Flächen und Grünanlagen.

Sie sollten teamfähig, erfahren im Umgang mit technischen Geräten und belastbar sein. Einstellungsvoraussetzung ist der Führerschein für Pkw mit Anhänger. Die Erlaubnis zum Führen landwirtschaftlicher Maschinen ist wünschenswert.

Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 2 TVöD. Das Arbeitsverhältnis ist befristet auf die Monate April bis Oktober.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Fragen steht Ihnen der Fachbereichsleiter Interne Dienste Herr Kutz (Tel. 04642 / 183-22) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen wie Lebenslauf, Lichtbild, Ausbildungs- und Tätigkeitsnachweise werden bis zum 18. April 2019 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Kappeln, Personalabteilung, Reeperbahn 2, 24376 Kappeln. Vor der Einstellung ist ein polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen.

Kappeln, den 29.03.2019


(Traulsen)
Bürgermeister

Stellenausschreibung Systemkoordinator

Die Stadt Kappeln sucht zum nächstmöglichen Termin

einen Systemkoordinator (m/w/d)

Der Systemkoordinator betreut die IT-Infrastruktur im Rathaus der Stadt Kappeln. Dazu gehören auch die Touristinformation, die Bücherei, das öffentliche WLAN (Hot-Spot) der Stadt Kappeln und vertretungsweise die IT-Anlagen der Schulen.

Das Aufgabengebiet umfasst
• die Betreuung, Unterhaltung und Verwaltung der IT-Infrastruktur
• Einhaltung der Lizenz- und Datenschutzbestimmungen sowie der IT-Sicherheit
• die Anpassung des IT-Netzwerkes an die technische Weiterentwicklung unter Berücksichtigung der betriebsinternen Vorgaben (Ferienzeiten, Haushaltsanmeldungen, Ausschreibungs- und Vergaberecht)
• die Vertretung des Systemkoordinators des Nahbereichsschulverbandes Kappeln
• Durchführung von Schulungsmaßnahmen

Über eine erfolgreich abgeschlossene einschlägige Berufsausbildung erwarte ich fundierte Kenntnisse von Microsoft Windows Server Systemen (2008R2/2012R2/2016), Active Directory, Hyper-V, Terminal Services, Exchange 2016, Windows Clients (Windows 7/8/10) und Office 2010/2013/2016. Kenntnisse in SQL-Server, Oracle 11g wären von Vorteil. Erwartet werden darüber hinaus Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie die Bereitschaft an Sitzungen in den Abendstunden teilzunehmen. Der Führerschein der Klasse 3 bzw. B ist notwendig.

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach der Entgeltgruppe 10 TVöD.
Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Fragen stehen Ihnen die Systemkoordinatorin Frau Thormählen (Tel. 04642 / 183-83) oder der Personalchef Herr Kutz (Tel. 04642 / 183-22) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen werden bis zum 23. April 2019 erbeten an die Stadt Kappeln, Personalabteilung, Reeperbahn 2, 24376 Kappeln.

Vor der Einstellung ist ein polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen.


Kappeln, den 28.03.2019

Traulsen
Bürgermeister

Stellenausschreibung für die Schulsozialarbeit

Der Nahbereichsschulverband Kappeln sucht zum nächstmöglichen Termin

eine Erzieherin / einen Erzieher
oder eine Fachkraft mit vergleichbarer Ausbildung
für die Schulsozialarbeit

an der Grundschule in Karby. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle mit 19,5 Stunden. Ein Einsatz an einem anderen Standort des Nahbereichsschulverbandes bleibt vorbehalten.

Zum Arbeitsumfeld gehören eine Gemeinschaftsschule, ein Grundschulzentrum mit zwei Außenstellen und das Gymnasium. Aktuell besuchen ca. 1.900 Schülerinnen und Schüler die Kappelner Schulen. Die Schulsozialarbeit besteht aus einem Team von vier Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen.

Zu den Aufgabenfeldern der Schulsozialarbeit gehören:
• Sozialpädagogische Hilfe und Beratung für Schüler, Lehrer und Eltern
• Koordination und Moderation von Eltern- und Lehrergesprächen mit Kooperationspartnern der Erziehungshilfe, therapeutischen Einrichtungen, Jugendamt und anderen Jugendhilfeeinrichtungen
• Begleitung von Projekten und Fördermaßnahmen

Wir suchen eine qualifizierte Persönlichkeit, die sich aufgrund ihrer Ausbildung und Erfahrung in der Kinder- und Jugendarbeit sowie in der Gruppen- und Elternarbeit, kompetent mit Kindern- und Jugendlichen auseinandersetzt und sie fachgerecht begleitet und unterstützt. Erwartet werden Sicherheit in kommunikativen Prozessen, Bereitschaft zu Kooperation und Integration, Teamfähigkeit sowie ein sicheres Auftreten.

Die Eingruppierung erfolgt unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD und den ergänzenden Tarifverträgen (TVöD-SuE) bis maximal zur Entgeltgruppe S8a TVöD-SuE. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften werden Frauen bei gleicher Eignung und Befähigung bevorzugt berücksichtigt.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Kutz (Tel. 04642 / 183-22) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen werden bis zum 30. April 2019 erbeten an die Schulverbandsvorsteherin des Nahbereichsschulverbandes Kappeln, Personalabteilung, Reeperbahn 2, 24376 Kappeln.

Vor der Einstellung sind ein polizeiliches Führungszeugnis und ein Gesundheitszeugnis vorzulegen.


Kappeln, den 03.04.2019
Kraft
Schulverbandsvorsteherin

Stellenausschreibung Leitung Stadtbücherei

Die Stadt Kappeln sucht zum nächstmöglichen Termin

eine Leitung für die Stadtbücherei (m/w/d)

Die Einstellung erfolgt in einem unbefristeten Beschäftigungsverhältnis mit 34,25 Stunden pro Woche.

Die Stadtbücherei mit insgesamt 3 Mitarbeiterinnen befindet sich in der Fußgängerzone von Kappeln, verfügt über einen Bestand von ca. 22.000 Medien und erreichte 2017 ca. 80.000 Entleihungen. Die Stadtbücherei Kappeln ist verbunden mit der „Onleihe zwischen den Meeren“ und ist dem Büchereisystem Schleswig-Holstein angeschlossen.

Kappeln, eine Kleinstadt (ca. 8.500 Einwohner) mit einer reizvollen landschaftlichen Lage an der Schlei, ist ein attraktiver Standort und wird im Sommer sehr stark von Touristen frequentiert. Die Stadtbücherei ist ein bedeutender Faktor im Kultur- und Bildungsnetzwerk der Stadt und des Umlandes. Sie ist ein zentraler Treffpunkt für Einheimische und Gäste, mit über 56.000 Besuchern im Jahr.

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere die

• Fachliche Leitung der Bücherei einschließlich Verantwortung für Organisation, Personal und Finanzen
• Bestandsaufbau und -pflege, Auskunfts- und Beratungsdienst
• Öffentlichkeitsarbeit und Veranstaltungen
• Kooperation mit lokalen Bildungs- und Kultureinrichtungen
• Weiterentwicklung der Angebote für Schulen und Kindergärten
• Vertretung der Bücherei in der Öffentlichkeit und in den Gremien
• EDV (Library for Windows, Microsoft-Office), auch im Hinblick auf neue Medien (Tablet-Rallyes etc.)

Erwartet werden

• Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium als Dipl.-Bibliothekar/in bzw. Bachelor/Master für Bibliotheks- und Informationsmanagement
• Ein hohes Maß an fachlicher und persönlicher Kompetenz
• Berufserfahrung
• Führungsqualitäten
• Engagement, Belastbarkeit und Durchsetzungsvermögen
• Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
• EDV-Kenntnisse (Microsoft Office und Bibliothekssoftware Library for Windows)
• Organisationsgeschick, Kreativität, selbständiges Handeln, Verantwortungsbewusstsein
Wir bieten

• ein abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung und Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team aus 3 Mitarbeitern
• ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis
• eine Beschäftigung in Teilzeit mit einer durchschnittlichen regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von zzt. 34,25 Stunden
• eine leistungsgerechte Bezahlung bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 10 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)
• zielgerichtete Weiterbildung
Die Arbeitszeiten richten sich nach den Öffnungszeiten der Stadtbücherei.

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt.

Für allgemeine Fragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen der Leiter der Personalabteilung Herr Kutz (Tel. 04642 / 183-22) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen werden bis zum 30. April 2019 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Kappeln, Personalabteilung, Reeperbahn 2, 24376 Kappeln. Vor der Einstellung ist ein polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen.

Kappeln, den 09. April 2019

Traulsen
Bürgermeister