Sprungziele
Seiteninhalt

Der Seniorenbeirat der Stadt Kappeln setzt sich zusammen aus ehrenamtlich tätigen Menschen, die die Belange der älteren Bürgerinnen und Bürger in Kappeln vertreten.
Diese Interessenvertretung erfolgt unabhängig, parteipolitisch neutral und ist nicht konfessionell gebunden.

Der Seniorenbeirat setzt sich in den jeweiligen Gremien der Stadt Kappeln dafür ein, dass die Belange der Seniorinnen und Senioren berücksichtigt und verwirklicht werden. Er versteht sich als Informations- und Beratungsstelle für alle Mitbürgerinnen und Mitbürger über 60 Jahre, er nimmt Beschwerden entgegen und leitet diese an die zuständigen Stellen weiter.
Rechtsgrundlage ist die Satzung der Stadt Kappeln über die Bildung eines Seniorenbeirates (siehe : Ortsrecht, Allgemeine Verwaltung).


Vom Seniorenbeirat der Stadt Kappeln wurde ein Formular für Mängelmeldungen ausgearbeitet und eine Notfallmappe mit Checklisten und Adressen in Kappeln zusammen gestellt :


Sitzungstermin 2020 des Seniorenbeirates :
Sitzungsbeginn ist  um 18.30 Uhr in der "Alten Maschinenhalle", Bahnhofsweg, Kappeln
Mittwoch, 11. November 2020

Mail an den Seniorenbeirat

Dem Seniorenbeirat der Stadt Kappeln gehören an :
Werner Barz, Beisitzer
Gerda Hartmann, Beisitzerin
Claus-Peter Holz, Vorsitzender
Martina Kinast, Beisitzerin
Willi Koch, Beisitzer
Sigrid Lorenzen, Schriftführerin
Christel Siemen, stellvertretende Vorsitzende

Die Arbeitsgemeinschaft Seniorenbeiräte in Schleswig-Flensburg betreibt eine eigene Internetseite, die unter folgendem Link erreichbar ist:

Internetseite Arbeitsgemeinschaft Seniorenbeiräte Schleswig-Flensburg