Sprungziele
Seiteninhalt

Die Stadt Kappeln sucht ...

Offene Stellen bei der Stadt Kappeln


Vielleicht ist die Stadtverwaltung Kappeln die Antwort auf alle Ihre Fragen.
Schicken Sie uns Ihre Bewerbung auf eine aktuell ausgeschrieben Stelle oder bewerben Sie sich initiativ.

Die Stadtverwaltung Kappeln versteht sich als modernes Dienstleistungsunternehmen.
Unsere Aufgabe ist es, sowohl für die Bürgerinnen und Bürger, die Wirtschaft und die Gäste der Stadt einen attraktiven Lebens-, Arbeits- und Erholungsstandort zu schaffen und weiterzuentwickeln.

Unsere ca. 60 Beschäftigten kümmern sich freundlich und kompetent um die vielfältigen Belange, für die die Stadtverwaltung in der Stadt Kappeln
und dem Amt Kappeln-Land mit seinen amtsangehörigen Gemeinden sowie dem Nahbereichsschulverband Kappeln (NBSV) zuständig ist.

Mit unseren vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereichen bieten wir Ihnen individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und einen attraktiven, sicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst.

Gute Gründe, für Ihre Bewerbung:

  • Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit / Möglichkeit zum anteiligen Homeoffice
  • leistungsgerechte Bezahlung / Jahressonderzahlung
  • familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • neue berufliche Impulse und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Fortbildung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Arbeiten in einem attraktiven Umfeld und reizvoller Natur
  • ein engagiertes Team, das sich auf Sie freut

Wir freuen uns über engagierte Talente und erfahrene Fachkräfte genauso wie über hochmotivierte Berufsstarter, die uns unterstützen möchten.
Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen. Als Arbeitgeber fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Bewerbungen werden - bevorzugt online mit einem Anhang im pdf-Format - erbeten an den Bürgermeister der Stadt Kappeln unter der Mail-Adresse bewerbung@stadt-kappeln.de

Zzt. sind folgende Stellen zu besetzen:

  • Reinigungskräfte (m/w/d)
  • Ausbildungsplätze zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)
  • IT-Systemadministrator*in (m/w/d)

Für den Nahbereichsschulverband:

Stellenausschreibungen NBSV



Stellenausschreibung: Reinigungskraft

Die Stellen sind in Teilzeit zu besetzten. Bitte fragen Sie aktuellen Stellen bei Frau Karin Becker (Telefon 04642/183-24 ,nur vormittags) an, Sie steht Ihnen ebenfalls für weitere Rückfragen zur Verfügung.:

Wir bieten:

-          Einen sicheren Arbeitsplatz mit Vergütung nach Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (Entgeltgruppe 2 TVöD), Stundenentgelt deutlich über dem Mindestlohn!

-          Weihnachtsgeld und tarifliche Einmalzahlungen

-          Zeitzuschläge für Nacht-, Sonntags- oder Feiertagsarbeit

-          30 Tage Urlaub im Jahr und flexible Arbeitszeitgestaltung

-          Gute Arbeitsbedingungen und eine zusätzliche betriebliche Altersvorsorge (VBL)

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Lichtbild, Zeugnisse) erbitte ich 
an die Stadtverwaltung Kappeln, Personalabteilung, Reeperbahn 2, 24376 Kappeln.



Kappeln, den 29.08.2022

gez. Kutz

(Personalchef)

Stellenausschreibung: Ausbildungsplätze zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)

Die Stadt Kappeln erfährt zurzeit einen Strukturwandel mit starker Entwicklungsdynamik. Mit ihrer naturnahen Lage an Schlei und Ostseeküste bietet sie Einwohner*innen und zuziehenden Bürger*innen aus dem ganzen Bundesgebiet ein sehr hohes Maß an Lebensqualität.

Wir als Stadtverwaltung verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen und haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kappeln als attraktiven Lebens-, Arbeits- und Erholungsstandort zu etablieren und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Unsere ca. 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich freundlich und kompetent um die vielfältigen Belange, für die die Stadtverwaltung in der Stadt Kappeln und dem Amt Kappeln-Land mit seinen amtsangehörigen Gemeinden zuständig ist.

Mit unseren vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereichen bieten wir Ihnen individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und einen attraktiven, krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst.

Zum 1. August 2024 sind zwei Ausbildungsplätze zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) zu besetzen.


Die dreijährige Berufsausbildung besteht aus einem praktischen und theoretischen Teil.

Der praktische Teil wird in den verschiedenen Fachabteilungen des Rathauses Kappeln sowie in dem Sozialzentrum des Kreises Schleswig-Flensburg absolviert. Der theoretische Teil beinhaltet den Berufsschulunterricht in Schleswig und zwei mehrwöchige Lehrgänge an der Verwaltungsakademie Bordesholm mit anschließender Zwischen- und Abschlussprüfung.


Als Verwaltungsfachangestellte*r erwartet Dich:

  • Eine Ausbildung und Tätigkeit in vielfältigen Aufgabengebieten, vom Ordnungswesen über Bauverwaltung und Finanzen zum Verwaltungsrecht
  • Arbeit mit und für Menschen


Du verfügst über:

  • Das Abitur, einen guten mittleren Schulabschluss (MSA) oder überdurchschnittlichen Ersten allgemeinbildenden Schulabschluss (ESA)


Gute Gründe für Deine Bewerbung:

  • Ein engagiertes Team, das sich auf Dich als neues Teammitglied freut
  • Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit
  • Leistungsgerechte Bezahlung / Jahressonderzahlung
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Arbeiten in einem attraktiven Umfeld
  • Möglichkeit der anschließenden Übernahme und Weiterbildung


Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Die Vergütung erfolgt nach den Vorschriften des TVAöD.

Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) für Menschen mit Behinderung, des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes (AGG) und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst (GstG) werden berücksichtigt.         

Für weitere Fragen steht Dir Frau Lorenzen 0 46 42 / 183 72 gerne zur Verfügung.

Bewerbungen werden – bevorzugt online mit einem Anhang im pdf-Format – bis zum 30. September 2023 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Kappeln unter der Mail-Adresse bewerbung@stadt-kappeln.de

Vor der Einstellung ist ein polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen.



Kappeln, den 04. September 2023

gez. Stoll

Bürgermeister


Stellenausschreibung: Ausbildungsplätze zum/zur Verwaltungsfachangestellten (m/w/d)



Stellenausschreibung: IT-Systemadministrator*in (m/w/d)

Die Stadt Kappeln erfährt zurzeit einen Strukturwandel mit starker Entwicklungsdynamik. Mit ihrer naturnahen Lage an Schlei und Ostseeküste bietet sie Einwohner*innen und zuziehenden Bürger*innen aus dem ganzen Bundesgebiet ein sehr hohes Maß an Lebensqualität.

Wir als Stadtverwaltung verstehen uns als modernes Dienstleistungsunternehmen und haben es uns zur Aufgabe gemacht, Kappeln als attraktiven Lebens-, Arbeits- und Erholungsstandort zu etablieren und kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Unsere ca. 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kümmern sich freundlich und kompetent um die vielfältigen Belange, für die die Stadtverwaltung in der Stadt Kappeln und dem Amt Kappeln-Land mit seinen amtsangehörigen Gemeinden zuständig ist.

Mit unseren vielfältigen und abwechslungsreichen Aufgabenbereichen bieten wir Ihnen individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und einen attraktiven, krisensicheren Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst.

Zum 1. Oktober 2023 ist die Stelle eines oder einer IT-Systemadministrator*in (m/w/d) zu besetzen.

Der oder die IT-Systemadministrator*in betreut als Mitglied eines vier-köpfigen Teams die IT-Infrastrukturen des Rathauses der Stadt Kappeln und der zugehörigen Liegenschaften, sowie der Schulen der Stadt Kappeln und des Nahbereichsschulverbandes Kappeln.


Ihr Aufgabengebiet:

  • Die Betreuung, Unterhaltung und Verwaltung der IT-Infrastrukturen
  • Einhaltung der Lizenz- und Datenschutzbestimmungen
  • Durchführung und Begleitung von IT-Projekten
  • Die Anpassung des IT-Netzwerkes an die technische Weiterentwicklung unter Berücksichtigung der betriebsinternen Vorgaben (Haushaltsanmeldungen, Ausschreibungs- und Vergaberecht)
  • Betreuung von Telefonanlagen und Gebäudeleittechnik
  • Durchführung von Schulungsmaßnahmen


Sie verfügen über:

  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Fachinformatiker*in für Systemintegration oder gleichwertige Qualifikation
  • wünschenswert sind außerdem:
    • Fundierte Kenntnisse von Microsoft Windows Server Systemen (ab 2016), Active Directory und Windows Clients (Windows 10/11)
    • Sicherer Umgang mit aktuellen Firewall- und Sicherheitsstandards
    • Kenntnisse im Netzwerkbereich (WLAN, Switche, VLANs) und IP-Telefonie
    • Erfahrungen mit den Virtualisierungsumgebungen VMWare vSphere sowie Microsoft Hyper-V
    • Erfahrungen mit der Verwaltung mobiler Endgeräte in einer MDM-Lösung
    • Idealerweise haben Sie bereits mit verwaltungsüblichen Fachverfahren gearbeitet


Gute Gründe für Ihre Bewerbung:

  • Ein engagiertes Team mit 3 Mitarbeiter*innen, das sich auf Sie als neues Teammitglied freut
  • Flexible Arbeitszeit / Gleitzeit / Möglichkeit zum anteiligen Homeoffice
  • Leistungsgerechte Bezahlung / Jahressonderzahlung
  • E-Bike Leasing
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen
  • Neue berufliche Impulse und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit der Fortbildung zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Arbeiten in einem attraktiven Umfeld


Wir freuen uns über engagierte Talente und erfahrene Fachkräfte, die uns unterstützen möchten. Wir wertschätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen. Als Arbeitgeber fördern wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle. Die Vergütung erfolgt, bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen, bis zur Entgeltgruppe 10 TVÖD.

Die Vorgaben des Sozialgesetzbuches Neuntes Buch (SGB IX) für Menschen mit Behinderung, des Allgemeinen Gleichstellungsgesetzes (AGG) und des Gesetzes zur Gleichstellung der Frauen im öffentlichen Dienst (GstG) werden berücksichtigt.         

Für weitere Fragen steht Ihnen Frau Lorenzen 0 46 42 / 183 72 gerne zur Verfügung. Bewerbungen werden – bevorzugt online mit einem Anhang im pdf-Format – bis zum 30. September 2023 erbeten an den Bürgermeister der Stadt Kappeln unter der Mail-Adresse bewerbung@stadt-kappeln.de

Vor der Einstellung ist ein polizeiliches Führungszeugnis vorzulegen.


Kappeln, den 11. September 2023


gez. Stoll

Bürgermeister